Das Kürzel WAT steht für "Wirtschaft-Arbeit-Technik" und umschreibt das Unterrichtsfach, das im weitesten Sinne Inhalte aus Technik, Arbeit und Wirtschaft vermittelt. WAT trägt auch, im Rahmen des Dualen Lernens, maßgeblich zu deiner Berufsfindung bei. Der Unterricht findet im Pflichtbereich (für alle Klassen verpflichtend) und im Wahlpflichtbereich (als Wahlfach) von der 7. bis zur 10. Klasse statt.

Arbeit

Der Bereich Arbeit, vor allem auch verbunden mit der Entscheidung über einen Beruf, soll Schüler auf das spätere Leben in der Arbeitswelt vorbereiten. Dieser Bereich umfasst Bedingungen und Formen von Arbeit und soll Schülern helfen, zu einer begründeten Berufswahlentscheidung zu kommen. Hierzu gehören auch Veranstaltungen im Rahmen des Dualen Lernens, die Einblicke in die Arbeits- und Berufswelt vermitteln sollen (z. B. Betriebspraktika, Berufsorientierungstag, etc.)

Technik

Der Bereich Technik beschäftigt sich mit technischen Mitteln und Verfahren zur Herstellung von Produkten (z. B. einer Zettelbox). Gegenstand des Unterrichtes ist Technik (Computer, Bohrmaschinen oder computergesteuerte Maschinen - CNC-Maschinen), die bei der Herstellung von Waren notwendig ist, und Technik, die bei Erbringung von Dienstleistungen eingesetzt wird.

Wirtschaft

Dieser Bereich soll Schülern helfen sich als mündige, wirtschaftlich denkende Menschen im Bereich wirtschaftlicher Bedingungen und Verfahren zu verhalten. Die Produktion und der Austausch von Waren werden unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten betrachtet.

Ein weiterer Bereich von WAT ist der Haushalt

Dieser Bereich dient dazu, die Schüler mit dem Lebensbereich des privaten Haushalts vertraut zu machen. Es werden dir unter anderem Tipps zur privaten Haushaltsführung gegeben. Ein besonders wichtiger Aspekt wird außerdem der Bereich Ernährung sein, in dem zum Beispiel gesunde Ernährungsformen vorgestellt und die Zubereitung von Nahrungsmitteln besprochen werden. Auch Verbraucherinteressen werden im Unterricht thematisiert.

Unterrichtsprojekte

Der Unterricht findet hauptsächlich in Projekten statt, d. h., es wird ein Produkt hergestellt. Das kann eine Briefwaage oder ein Schlüsselanhänger im Wahlpflichtbereich, aber auch eine Präsentation oder eine Wandzeitung sein.

Wir wünschen Dir viel Spaß und Erfolg im Fach Wirtschaft – Arbeit – Technik!

Fachteam WAT

Hinweis: Derzeit wird ein neuer Rahmenlehrplan für WAT erstellt, daher werden wir Detailinformationen zu einzelnen Pflicht- und Wahlpflichtkursen unseres Faches erst, nachdem dieser Rahmenlehrplan gültig ist, hier wieder anzeigen.