Der Englischfachbereich stellt sich vor

Bereits am Anfang der 7. Klasse werden die Schülerinnen und Schüler nach ihren Leistungen, die sie aus der Grundschule mitbringen, differenziert. Die Mehrzahl wird danach auf E-Niveau (Erweiterungskurs) unterrichtet. Außerdem gibt es das G-Niveau (Grund-Niveau). In diesem Kurs wird versucht, entstandene Lücken aufzuarbeiten. Die Lernausgangslage, ein Testmaterial, das berlinweit eingesetzt wird, die 1. Klassenarbeit sowie der Elternwunsch werden bei der Einteilung berücksichtigt. Dann ist es jeweils zum Halbjahr möglich (bis Ende Klasse 9), auf- oder abzusteigen, je nach erbrachter Leistung. Unterrichtet wird in kleineren Lerngruppen von ca. 20 bis 25 Schülern.

In den Klassenstufen 7 und 8 unterrichten wir seit dem Schuljahren 2015/16 mit einem gerade neu erschienenen kompetenzorientierten Lehrwerk English G Lighthouse. Der Fokus dieses Lehrwerks liegt auf der Binnendifferenzierung. So werden Übungen auf vier Niveaus angeboten sowie ein extra Arbeitsheft, das ausschließlich für Kinder mit erhöhtem Förderbedarf parallel zum Lehrwerk genutzt wird. Viele zusätzliche Angebote (digitale Tafelbilder, Videos, und der digitale Unterrichtsmanager) komplettieren das Angebot.

Unser binnendifferenziertes Lehrwerk Camden Market wird noch immer in beiden Niveaustufen in den Klassen 9 und 10 eingesetzt (läuft aus), dazu wird mit dem Workbook gearbeitet, das Übungen und vertiefende Aufgaben bietet. Auch Spiele, Rätsel und Quizze werden verwendet, um den Spaß am Lernen zu fördern. Natürlich werden auch aktuelle Themen und Diskussionen in den Unterricht miteingebracht, um Hör-, Leseverstehen und das Schreiben zu schulen. Im Unterricht wird Englisch gesprochen, so lernen die Schülerinnen und Schüler von Anfang an, sich in der Fremdsprache zu äußern. In allen Jahrgangsstufen (7-10) wird das Hör-Sehverstehen durch Anschauen englischsprachiger Filme und kürzerer Clips geschult. Ebenso wird die Internetrecherche in einem unserer vier Computerräume geübt.

In den einzelnen Jahrgangsstufen haben sich die Lehrbuchautoren von Camden Market und English Lighthouse bestimmte landeskundliche Schwerpunkte gesetzt. 

landeskundliche Schwerpunkte:

Klasse 7 : Groß Britannien

Klasse 8: USA

Klasse 9: Australien

Klasse 10: Südafrika

In der 10. Klasse wird in einer freiwilligen Förderstunde darauf hingearbeitet, sich gezielt auf die Oberstufe vorzubereiten.