Zur Teilnahme an der MSA-Prüfung sind alle Schülerinnen und Schüler verpflichtet, die am Ende der 9. Klassenstufe die Bedingungen für die Berufsbildungsreife erreicht haben.

Alle anderen Schülerinnen und Schüler können sich zur Prüfung melden, sofern sie nicht mehr als vier Leistungsausfälle auf dem Halbjahreszeugnis der 10. Klasse haben.

Das vorläufige Thema der vierten Prüfungskomponente muss bis zum 30.11.18  über den Fachlehrer abgegeben werden. Der erste Beratungstag ist am 12.12.2018. Die endgültige Abgabe des Themas (mit Gliederung, Übersicht) zur vierten Prüfungskomponente muss bis zum 21.12.2018, 12.00 Uhr erfolgen, die schrifliche Prüfungsmeldung muss bis zum 24.01.2019, 12.00 Uhr im Sekretariat vorliegen. Am 27.02.2019 findet der 2. Beratungstag zur 4. Prüfungskomponente statt. Am 15.03.2019 ist Abgabe der Dokumentation für die vierte Prüfungskomponente (Ende der Bearbeitungszeit).

Die Prüfungen der 4. Komponente finden am 21.+ 22.03.2019 statt.

Die schriftliche Prüfung im Fach Deutsch findet am 11.04.2019 statt.

Die schriftliche Prüfung im Fach Englisch findet am 02.05.2019 statt.

Die schriftliche Prüfung im Fach Mathematik findet am 07.05.2019 statt.

Die mündliche Prüfung im Fach Englisch findet vorausichtlich am 13.05.2019 statt.

Weitere Informationen zum MSA finden Sie unter diesem Link.

Zeitgleich mit den Prüfungen in Deutsch und Mathematik sind die Prüfungen zur Berufsbildungsreife in Klassenstufe 9.