9. Jahrgang

Im Mittelpunkt des Unterrichts stehen die Themen Australien und Ozeanien sowie bedrohte Völker.

Der Kontinent Australien wird in seiner Gesamtheit betrachtet: Entfernungen und Dimensionen sind ebenso Thema wie die Besiedlung und Erschließung. Die gegenwärtige Stellung Australiens in der Weltwirtschaft und das zugrunde liegende Potenzial runden das Bild dieses Raumes ab.

In der heutigen Zeit gibt es Völker, die in ihren Lebensräumen und ihrem Überleben bedroht sind. Genau diese Völker sind Thema des Unterrichts.

 

 

10. Jahrgang

Im Wahlpflichtunterricht des 10. Jahrganges werden Räume betrachtet, die sonst unter diesem Blickwinkel kaum im Unterricht Beachtung finden: die Weltmeere und die Polargebiete.

Die Meere haben in unserer Zeit eine enorme Bedeutung:  als Wirtschaftsraum - von der Nutzung als Verkehrsraum, als Nahrungsquelle bis hin zu einem wichtigen Tourismusraum werden die Zusammenhänge und Entwicklungen analysiert.

Die Polargebiete sind äußerst sensible Ökosysteme! Die Beschäftigung mit den Naturbedingungen ist ebenso wesentlich wie das Kennenlernen der Entdeckungsgeschichte und der aktuellen Erforschung dieser Regionen.