An unserer Schule finden traditionell zum Schuljahresende Projekttage statt.

Dabei orientieren wir uns mit einem Leitthema – entsprechend unseres Schulprofils – auf UNESCO-Themen. 

Für jedes Schuljahr wählt die Gesamtkonferenz eines der Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs) als Leitthema aus. Die Beschäftigung mit speziellen Unterthemen findet dann jeweils in den Klassen statt. 

Im Ergebnis der Projekttage werden die Arbeitsergebnisse dokumentiert Eine Auswahl der Projekte 2021/22 finden Sie im Anhang.

Aber auch im Schulalltag finden regelmäßig Projekte statt:

Bogen-Kino-Nacht am 10.06.22

Pünktlich um 20:30 h füllt sich die Wiese zwischen Schulgarten und Volleyballfeld mit einem bunten Treiben aus Zurufen, Lachen, Bögen spannen und dem Aufbau der großen Bogenkinoleinwand…. 30 Schützen aus allen Jahrgängen sowie ehemalige Bogenschützen der CZO, die noch immer dem jungen Team bei aktuellen Events zur Seite stehen, bauten gemeinsam an Sicherheitsnetzen und Leinwandbefestigungen. Netze, Kinowand und Bögen waren bereit, als sich die Schützen dieser Nacht zu einer wohlverdienten Pizzarunde im Kreis der flackerndem Kerzen versammelten… Mit dem Eintreffen der Dunkelheit begrüßten uns zwei leuchtende Fitascheiben zum Einschießen auf der Leinwand. Ein Schüler der 9. Klasse steuerte die Reihenfolge der [...]

Bogen-Kino-Nacht am 10.06.222022-06-15T07:57:08+02:00

bee happy – Bienen an der CZO

bee happy - Bienen an der CZO Wir haben seit letzter Woche ein eigenes Bienenvolk an der Schule. Sie leben in einem neuen Schaukasten im Schulgarten. Der Schaukasten lässt sich ganz einfach auf beiden Seiten öffnen. Hinter den Türen sind Plexiglas-Scheiben. Dadurch kann man die Tiere ohne Angst beobachten. Noch ein kleiner Ausblick auf die zukünftigen Projekte. Wir beabsichtigen die Bienen aktiv in eine AG und die Wahlpflichtkurse in Biologie einzubinden. In Zukunft lässt sich dann auch irgendwann eigener Honig ernten. In den Herbst- und Wintermonaten kann man auch mit Bienenwachs arbeiten.

bee happy – Bienen an der CZO2022-05-31T06:16:25+02:00

¡Buen provecho!

¡Buen provecho! Spanischunterricht ist MEHR als Vokabeln und Grammatik lernen. Am Freitag, den 20. Mai 2022 hat der Spanischkurs Wahlfach 8 eine leckere tortilla española zubereitet. Dazu gab es einen frischen Gurkensalat (ensalada de pepino) und als Nachtisch saftige Wassermelone (sandía). Gemeinsam wurde geschnippelt, gerührt, abgeschmeckt und gemeinsam gegessen. ¡Qué rico! "Die Tortilla war sehr lecker und wir haben damit etwas die Kultur Spaniens kennengelernt. Ich finde es gut, dass wir im Spanischunterricht nicht nur die Sprache lernen sondern auch etwas von der  Kultur kennen lernen." M. Austermann, Klasse 8

¡Buen provecho!2022-05-30T07:36:22+02:00

„Kein Politikersprech“

Am 23. Mai diesen Jahres diskutierte Herr Christian Zander MdA (CDU) 90 Minuten lang angeregt mit 45 Schüler:innen des 12 Jahrgangs über Fragen hauptsächlich der Gesundheits- und Verkehrspolitik. Er stellte sich den - durchaus auch kritischen - Fragen der Jugendlichen souverän. Das Echo in der Schülerschaft war: „Kein Politikersprech“.

„Kein Politikersprech“2022-05-31T11:51:04+02:00

Tagebücher der Manchesterfahrt 2020

Tagebücher der Manchesterfahrt 2020 Diary: Saturday 25. January Mr. McHugh had to go back to school, because of some stamp. We landed in Manchester about 12 o clock. Then we had to go through the security check, which took a while. After we were done with that, we had to wait to get our suitcases back. Then we had to wait for the bus, which drove us to our hostel, but we had to wait almost 20 minutes. The bus finally came and we got to the hostel. Everyone walked into their rooms and [...]

Tagebücher der Manchesterfahrt 20202022-01-25T12:41:10+01:00

Kunst ist ansteckend

Kunst ist ansteckend Der Kunstfachbereich hatte Anfang Mai alle Schülerinnen und Schüler, Eltern, Kolleginnen und Kollegen eingeladen die aktuelle Situation künstlerisch zu verarbeiten: Wie erlebe ich die Zeit der Corona-Pandemie, welche Erfahrungen mache in dieser Zeit, welche Erlebnisse und Erfahrungen prägen mich, was tröstet mich in diesen Tagen? „Kunst ist ansteckend!“ ist ein Wettbewerb für die gesamte Schulgemeinde der Carl-Zeiss- Oberschule. Er ist als Reaktion auf die Folgen der Corona-Pandemie gedacht. Die Jury - bestehend aus Frau Amor, Frau Richter-Reichhelm und Frau Brendel hat dabei aus den eingereichten Arbeiten die folgenden Schülerinnen und Schüler prämiiert: 1. Platz: Emma Linde, Klasse [...]

Kunst ist ansteckend2021-12-13T20:25:44+01:00

Schülerfimenmesse 2020

Schülerfimenmesse 2020 2020: Unsere Schülerfirma "sash-Save the Trash" erhielt bei der Schülerfimenmesse den Publikumspreis und wurde Berliner Landessieger. Die Preisvergabe fand online statt. Hier ein Beitrag als PDF-Datei zum Download

Schülerfimenmesse 20202021-12-13T20:23:08+01:00

Schülerfirma 2019

Schülerfirma 2019 2019: Unsere Schülerfirma "TreasureMap" wurde Berlins beste Schülerfirma

Schülerfirma 20192021-12-13T20:24:41+01:00

Theaterfahrt nach Blossin

Theaterfahrt nach Blossin Im Schuljahr 2019-2020 fahren wir mit den DS-Schülern des 12. Jahrgangs nun zum dritten Mal nach Blossin in der Nähe von Berlin, um zu proben. Probe vor der großen SpiegelwandIn dieser intensiven Woche wird die Arbeit am aktuellen Stück weitgehend vorangebracht, sodass sie vor den Sommerferien aufgeführt werden können. Das ist anstrengend, macht aber viel Spaß. Die Jugendbildungsstätte Blossin liegt direkt am See und wir haben dort sehr gute Bedingungen für die Theaterarbeit. So stehen uns Bühnenelemente im großen Saal, Tontechnik und ein Aerobikraum zur Verfügung: Wir können uns also dort kreativ und mit viel Bewegung der Arbeit [...]

Theaterfahrt nach Blossin2022-01-25T12:41:23+01:00

Englandfahrt 2019

Englandfahrt 2019 Diary Sunday We met in the early morning at the airport Schönefeld. After all arrived, we went to the check in. Except that there was a small problem at the check in and a student unfortunately could not come along, everything else went well and we were a little later on the plane. After a slightly shaky fly we went by bus to the city of Manchester. After our bus ride we had to walk for 20 minutes and it was freezing cold and extremely windy. So when we arrived at the hostel completely [...]

Englandfahrt 20192022-01-25T12:41:38+01:00
Nach oben