CZO Unesco-Vorlesewettbewerb der 7. Klassen 2024

CZO Unesco-Vorlesewettbewerb der 7. Klassen 2024 Beim diesjährigen Wettbewerb, wie immer organisiert vom Deutschfachbereich/Frau Corvinus, gab es wieder tolle Darbietungen von den Schüler*innen der 7. Klassen. Sie lasen einen Textauszug aus der Erzählung „Muschelreste“ von Nasrin Siege . Die GewinnerInnen 2024 sind: 1. Platz Lisa Regge 721 2. Platz Moritz Teege 723 3. Platz Paula-Maria Gräber 712 Herzlichen Glückwunsch!!! Die beiden ersten Plätze, Lisa und Moritz, werden die CZO am 11.4.2024 in der Gedenkstätte der Berliner Mauer beim Vorlesewettbewerb der Berliner Unesco-Schulen vertreten.

CZO Unesco-Vorlesewettbewerb der 7. Klassen 20242024-04-08T11:37:05+02:00

Kunstkurs Menschenrechte

Kunstpreis Menschenrechte Am 5.3.2024 fand in der Aula der CZO die Eröffnungsveranstaltung zum diesjährigen Kunstpreis Menschenrechte statt. Bohdan Shalaiev vom Verein „Byte Challenge“ hielt in der Aula vor den Wahl-Kunstkursen 9 und 10 von Frau Osburg und dem Kunst-Grundkurs 13 von Frau Schmidt ein Impulsreferat zum Thema Künstliche Intelligenz. Dabei thematisierte er u.a. wie KI funktioniert und welche Auswirkungen sie auf die Menschenrechte haben kann. Die Schüler*innen der Kunstkurse sind nun aufgefordert eine kreative Umsetzung dieser Thematik zu finden. Viel Erfolg dabei.

Kunstkurs Menschenrechte2024-04-08T11:27:33+02:00

Unesco-Fairplay-Fußballturnier

Am 9.6.23 fand im Max-Planck-Gymnasium das Unesco-Fairplay-Fußballturnier statt. Daniel Voigt und Jette Kiby (beide 823) und Linus Schroeder, Louis Conard, Nura Abdul Rahman und Miacara Ploch (alle 921) vertraten die CZO sportlich erfolgreich und sehr fair. In einem sehr starken Teilnehmerfeld belegten die Schüler:innen der CZO einen guten 5. Platz. Herzlichen Glückwunsch!

Unesco-Fairplay-Fußballturnier2023-06-12T21:40:34+02:00

Lesewettbewerb der Berliner Unesco-Schulen

Am 21.3. fand in der Gedenkstätte der Berliner Mauer der landesweite Lesewettbewerb der Unesco-Schulen für die 6. und 7. Klassen statt. Die CZO wurde durch Elia Commey (712) und Hannah Ceschi (712) vertreten. Begleitet wurden sie von Frau Roth und der Jurorin Ronja Schulze (11.1) und zwei weiteren Schüler:innen der CZO. Hannah und Elia haben sich ganz stark auf der Bühne präsentiert. Sie mussten einen selbst ausgewählten Text und einen Fremdtext lesen. Beide konnten ihre Nominierung für die CZO an diesem Tag bestens rechtfertigen. Elia Commey konnte in einem starken Teilnehmerfeld von 19 Leser:innen einen hervorragenden 3. Platz belegen.

Lesewettbewerb der Berliner Unesco-Schulen2023-05-03T18:46:00+02:00
Nach oben