CZO Unesco-Vorlesewettbewerb der 7. Klassen 2024

CZO Unesco-Vorlesewettbewerb der 7. Klassen 2024 Beim diesjährigen Wettbewerb, wie immer organisiert vom Deutschfachbereich/Frau Corvinus, gab es wieder tolle Darbietungen von den Schüler*innen der 7. Klassen. Sie lasen einen Textauszug aus der Erzählung „Muschelreste“ von Nasrin Siege . Die GewinnerInnen 2024 sind: 1. Platz Lisa Regge 721 2. Platz Moritz Teege 723 3. Platz Paula-Maria Gräber 712 Herzlichen Glückwunsch!!! Die beiden ersten Plätze, Lisa und Moritz, werden die CZO am 11.4.2024 in der Gedenkstätte der Berliner Mauer beim Vorlesewettbewerb der Berliner Unesco-Schulen vertreten.

CZO Unesco-Vorlesewettbewerb der 7. Klassen 20242024-04-08T11:37:05+02:00

Kunstkurs Menschenrechte

Kunstpreis Menschenrechte Am 5.3.2024 fand in der Aula der CZO die Eröffnungsveranstaltung zum diesjährigen Kunstpreis Menschenrechte statt. Bohdan Shalaiev vom Verein „Byte Challenge“ hielt in der Aula vor den Wahl-Kunstkursen 9 und 10 von Frau Osburg und dem Kunst-Grundkurs 13 von Frau Schmidt ein Impulsreferat zum Thema Künstliche Intelligenz. Dabei thematisierte er u.a. wie KI funktioniert und welche Auswirkungen sie auf die Menschenrechte haben kann. Die Schüler*innen der Kunstkurse sind nun aufgefordert eine kreative Umsetzung dieser Thematik zu finden. Viel Erfolg dabei.

Kunstkurs Menschenrechte2024-04-08T11:27:33+02:00

DS-Fahrt 2024 –

DS-Fahrt 2024 41 leidenschaftlich schreifreudige und krass originelle NachwuchsschauspielerInnen begaben sich auf Pilgerreise ins malerisch gelegene Ressort St. Ursula. Teil des Treatments: Bewegungstherapie, künstlerische Performance, Spiel und Spaß mit Lagerfeuer, Tischtennis-Challenge und Mogel-Motte!

DS-Fahrt 2024 –2024-02-15T13:09:56+01:00

Fackelschießen 2024

Fackelschießen 2023 Grau-glänzender Himmel… schneenasse Tropfen auf Jacken und Haaren… und doch findet sich nach und nach das Team der Bogenschützen auf der abendlichen Fita-Wiese am Schulgarten ein. Eilige Füße huschen zwischen Bögen, Pfeilen, Ständern und Netzen herum, entzünden die ersten Fackeln… stellen, schieben, tragen…. Im Schein des Feuers tanzen die nächtlichen Schatten über den schweren, mit Pfadfinder-Tschai gefüllten Hordentopf. Anfänger, Fortgeschrittene, Co-Trainer und auch ehemalige Bogenschützen, stehen gemeinsam mit ihren Eltern im großen Eröffnungskreis des noch jungen Abends. Fackelschießen: Die Geister des vergangenen Jahres aus unseren Köchern bannen… Weihnachtskugeln und Weihnachtsgeschenke im Schein des Feuers von den bunten Auflagen [...]

Fackelschießen 20242023-12-24T18:02:29+01:00

Bericht über die Exkursion 14.12.2023

Bericht über die Exkursion 14.12.2023 ins Gläserne Labor Am Donnerstag den 14.12.2023 hatten wir erneut die Möglichkeit die Themen aus dem Unterricht praktisch anzuwenden. An diesem Tag sind wir nach Buch in das Gläserne Labor gefahren. Dieser Besuch hatte den Schwerpunkt der Anwendung von Crispr/CAS. Dies ist eine biologische Genschere, mit der die Menschen bald in der Lage sein werden, vererbbare Mutationen zu behandeln. So passte es zu den Themen, welche wir im Unterricht behandelt haben. Wir haben die Farbe, mit Hilfe der Genschere, von Bakterien verändert. Die einzelnen Schritte bestanden aus der Transformation, bei der die veränderten Plasmide in die [...]

Bericht über die Exkursion 14.12.20232023-12-24T17:48:35+01:00

Viel Theater an einem Abend!

Viel Theater an einem Abend! Dynamische Choreografie in der Inszenierung von Top Dogs traf am Montagabend in der Aula der CZO auf eine modernisierte LGBTQ-Version des Klassikers Kabale und Liebe von Friedrich Schiller. Die Schauspieler*innen der DS-Kurse des 13. Jahrgangs von Frau Benz und Frau Ackermann überzeugten mit Spielfreude, Spielwitz und Textvirtuosität. Die Zuschauer*innen kamen auf ihre Kosten an diesem kurzweiligen Abend mit gesellschaftskritischen Zügen. Wir bedanken uns beim LK Kunst von Frau Bördlein und der Druckerei Piereg für Konzeption und Druck der Plakate. Bis zum nächsten Theater-Event an der CZO! [...]

Viel Theater an einem Abend!2023-12-24T17:41:42+01:00

Besuch im Martin-Niemöller-Haus

Besuch im Martin-Niemöller-Haus Am 27.06.2023 besuchte unsere Klasse, die 8.13 der Carl-Zeiss-Oberschule, das Martin Niemöller Haus in Berlin Dahlem. Vor Ort machten wir einen spannenden Workshop gegen Rassismus, wo wir sehr viel zum Thema erfuhren und unsere Erfahrungen austauschten. Zuerst wurden wir sehr nett begrüßt und uns wurde das Haus gezeigt. In den einzelnen Räumen steckt sehr viel Geschichte und es war sehr spannend für uns alle. Da an dem Tag sehr schönes Wetter war, verbrachten wir auch viel Zeit im Garten des Hauses, welcher ziemlich groß war. Zusammen mit dem Workshopleiter spielten wir draußen verschiedene kleine Spielchen, wo wir [...]

Besuch im Martin-Niemöller-Haus2023-11-20T19:38:34+01:00

Kombi-Sportfest 2023!

Kombi-Sportfest 2023 Am Freitag, den 29.09.2023 fand unser Kombi-Sportfest statt.  Bei diesem Sportfest ergänzen wir die Bundesjugendspiele mit Spielen aus aller Welt gemäß unserem Schulprofil „Eine-Welt-Schule“.  Bevor die Schülerinnen und Schüler zum Springen, Werfen und Laufen kamen, wurden die Eröffnungsspiele Kampf um den „Schatz“ und Tauziehen durchgeführt (siehe Fotos). Beide Eröffnungsspiele haben ihren Ursprung in der Antike. Der Kampf um den „Schatz“ ist angelehnt an die Gladiatorenkämpfe und das Tauziehen entwickelte sich aus der Antike zu einer olympischen Leichtathletikdisziplin von 1900 bis 1920.                      

Kombi-Sportfest 2023!2023-10-01T15:36:04+02:00

Exkursion des Biologie-LK 13

Exkursion des Biologie-LK 13 Am 20.9. hat der Bio Leistungskurs des 13. Jahrgangs eine Exkursion in die Lise-Meitner-Schule gemacht, um eine Polymerasekettenreaktion zum Thema der Infektion von HIV-Viren zu machen. So haben wir an unseren eigenen Zellen erforschen können, ob wir eine Mutation am CCR5-Rezeptor tragen, der verhindert das das HIV-Virus an unsere Zellen binden kann um sich so zu vervielfältigen. Um das nachweisen zu können, haben wir uns aus dem Mund-/Rachenbereich Zellen entnommen und in ein kleines Reagenzglas, mit Lyse Lösung, gegeben. Diese Probe wurde dann für 2min auf 95°C erhitzt und anschließend zentrifugiert. So war nun unsere DNA [...]

Exkursion des Biologie-LK 132023-11-20T19:37:57+01:00

Erasmus Fahrt nach Serbien im März 2023

Im März 2023 war eine Schülergruppe der Carl-Zeiss-Oberschule eine Woche an unserer Partnerschule „Osnovne škole Braca Grulovic“ in Beska in der Region Indija im Norden Serbiens, ca. 1,5 Stunden südlich von Novi Sad, der zweitgrößten Stadt Serbiens. Wir wurden sehr herzlich empfangen und haben innerhalb der Woche einen Einblick in das Schulleben in Beska bekommen und haben die Menschen, die Geschichte der Region und die Bedeutung der Danube (Donau) für die Region kennengelernt. Wir haben die Innenstädte von Belgrad und Novi Sad erkundet, haben eine der ältesten serbischen Schulen besucht und die Bedeutung der Landwirtschaft, v.a. des Weinanbaus und deren Geschichte [...]

Erasmus Fahrt nach Serbien im März 20232023-09-28T10:16:35+02:00
Nach oben